Palacio de Bornos 01 Palacio de Bornos 02 Palacio de Bornos 03

Palacio de Bornos

Gründungsjahr: 1870

Rebfläche: 220 ha

Weinbaugebiet: Rueda

Önologe: Familie Sanz

Rebsorten: Verdejo, Viura, Sauvignon Blanc u.a.

Portrait: Das Weingut ist ungefähr so alt, wie die Gründung ihrer Herkunftsbezeichnung Rueda. Die Familie Sanz führt das Unternehmen nun schon in der fünften Generation und gehört mit ihren Weinen heute zu den führenden und bekanntesten Weingütern ihrer Region. Bereits im späten 19. Jahrhundert erlangten diese Weine so große Beliebtheit, dass sie in mehrere Länder exportiert wurden.

Das Aushängeschild des Familienbetriebs sind vor Allem hochwertige, reinsortige Spitzen-Verdejos und Cuvées, die sich neben ihrer ausgeprägten Frucht auch insbesondere durch tiefgründige kieshaltige Böden einer bordeauxähnlichen Würze und Mineralität erfreuen. Gerade die Arbeit im Weinberg und weniger die Kellertechniken sind hier der Schlüssel zu vielschichtigen, terroirbetonten Weinen. Geringe Erträge und nachhaltige Weinbergspflege stehen im Mittelpunkt des Qualitätsanspruches von Weinbergs-Managerin Ana Martin Martin.

Palacio de Bornos, Ctra. Madrid, La Coruña km170, 6 - 47490 Rueda ( Valladolid), Spanien