Acústic Celler

Acustic-Celler-18012013-_REY8943JlE2hXVabMDsI

Gründungsjahr

  • 2004

Rebfläche

  • 42ha

Önologe

  • Albert Jané

Kurzportrait

Das 2004 gegründete spanische Weingut befindet sich am Stadtrand von Marçà, in der nordöstlichen Provinz Tarragona. Das Geheimnis dieser eleganten und charakterstarken Weine Acústic Cellers liegt vor allem in der ökologischen Bewirtschaftung der 35 bis 80 Jahre alten Rebstöcke von Carinena und Garnacha und der Fähigkeit, das Terroir der Region, die steinigen Böden und die teils extremen Wetterbedingungen in dem Stil ihrer Weine zu erfassen. Der gekonnte Ausbau in Eichenholzfässern verleiht den edlen Tropfen ihren markanten Schliff.

Rebsortenspiegel

  • Carinyena
  • Garnacha
  • Garnacha blanca
  • Macabeo
  • Pansal

Anbaugebiete

  • Montsant
  • Priorat
Zur Weingüter-Übersicht

Portrait

Im Januar 2004 gründet Albert Jané, ein junger Winzer aus dem Penedés, die Bodegas Acústic Celler. Angesichts der Globalisierung, welche immer häufiger technisch Erzeugte („elektrische“) und geschönte Weine hervorbringt, besinnt sich Albert Jané auf die Wurzeln der traditionellen Weinherstellung sowie auf das Terroir der noch jungen Weinregion Montsant.

Die Weinlagen suchte er gewissenhaft aus, darunter viele Weinberge mit altem Rebbestand. Es ist kaum verwunderlich, dass sich Albert Jané vollkommen dem Terroir-Prinzip verpflichtet. Die alten Reblagen und die rauen von Schieferböden geprägten Weinberge, welche den Weinen von Acústic Celler die besondere Tiefe und eine wunderbare Mineralität verleihen, laden Jané förmlich dazu ein.

So oft es geht, setzt er auf autochthone Rebsorten und alten Rebbestand, wohl wissend, dass daraus Weine von großer Intensität und Vielschichtigkeit entstehen. Die Philosophie des Weingutes Weine zu keltern, die auf die alten Traditionen der Bauern zurückgreift und die die Weisheit der heimischen Reben nutzt, also einen „akustischen“, einen „nicht-elektrischen“ Wein zu erzeugen, geht auf: Tiefe, Balance und Reifefähigkeit sind nur einige der Facetten dieser charakterstarken Weine.

Beschreibung Sortiment

Acústic Celler steht für pure, ungeschönte, natürliche Weine, die die ungefilterte Einfachheit der Reben und die Vielfalt des Terroirs ausdrücken.

Passende Produkte

Acústic Negre Acústic Negre 2018
Elegantes Bouquet von Brombeere, Himbeere und wilder Hecke. Am Gaumen rund, geschmeidig und... ...weiterlesen
 
Preis nach Anmeldung
Acústic Rosat Acústic Rosat 2019
Bio - DE-ÖKO-034. Verlockender Duft von puren roten Früchten (Erdbeere, Himbeere und Cassis). Am... ...weiterlesen
 
Preis nach Anmeldung
Plaer Plaer 2016
Die Nase offenbart eine Explosion von Aromen, darunter rote Früchte, Gewürze, Schokolade,... ...weiterlesen
 
Preis nach Anmeldung
Ritme tinto Ritme tinto 2018
Intensive Aromen von Schwarzkirsche sowie reichlich Waldbeerenfrucht. Anklänge von erdigen,... ...weiterlesen
 
Preis nach Anmeldung
Ritme Blanc Ritme Blanc 2018
DE-ÖKO-034. Terroirbetonter, fruchtig-ausgewogener Weisswein mit starkem Charakter. In der Nase... ...weiterlesen
 
Preis nach Anmeldung
Etern Etern 2016
In der Nase präsentiert sich diese großartige Rotwein-Cuvée typisch für einen Priorat Wein:... ...weiterlesen
 
Preis nach Anmeldung
Gran Autócton Blanc Gran Autócton Blanc 2017
In der Nase mediterrane Aromen, Fenchel, Thymian und Lavendel. Am Gaumen präsentiert sich die... ...weiterlesen
 
Preis nach Anmeldung